[2007-04-13] Die erfolgreichen Quantenphysiker von morgen treffen sich in diesen Tagen in Innsbruck, um wissenschaftliche Ideen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Unabhängig von den Lehrern und erfahrenen Wissenschaftlern haben die Nachwuchsforscher nun ihre eigenen Konferenzen organisiert und präsentieren in lockerer Atmosphäre ihre wissenschaftlichen Resultate.

Read more: Die Quantenphysiker von morgen

[2007-03-14] Das Institut für Quantenoptik und Quanteninformation der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ehrt einen der bedeutendsten österreichischen Wissenschaftler, den Physiker Erwin Schrödinger. Im Beisein von dessen ältester Tochter, Ruth Braunizer, wurde am Mittwoch der Veranstaltungsraum des Instituts auf den Namen des Nobelpreisträgers getauft: „Erwin Schrödinger-Saal“.

Read more: Erinnerung an einen Vordenker der Quantenphysik

[2007-01-30] Innsbrucks Quantenphysikern gelang im vergangenen Jahr ein überraschendes Experiment: Sie verbanden zwei Atome zu einem repulsiv gebundenen Paar. Nun wurde der Beitrag vom Magazin Discover zu einer der 6 Top-Physik-Entdeckungen des Jahres 2006 gekürt. Die Erfolgsserie der Forscher geht weiter: Sie beginnen das neue Jahr mit einem weiteren Coup in der Kontrolle derartiger Teilchensysteme.

Read more: Innsbrucks Physik im Rampenlicht

[2007-02-06] Am 7. März werden in Brüssel die Gewinner des diesjährigen Descartes-Preises bekannt gegeben. Unter den Nominierten ist QGATES, ein Projekt zur Quanteninformationsverarbeitung, an dem das Team um Prof. Rainer Blatt federführend beteiligt war. Die erste Teleportation mit Atomen und das erste „Quantenbyte“ waren aufsehenerregende Ergebnisse der erfolgreichen internationalen Zusammenarbeit.

Read more: Nominierung für den Descartes-Preis

[2007-01-17] Mit der Gründung neuer Forschungsinstitute bildet die ÖAW Schwerpunkte. Die acht jüngsten Einrichtungen konnten innerhalb kurzer Zeit wissenschaftliche Reputation erwerben. Die Leiter der neuen Institute appellieren an die Bundesregierung, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Stellung der österreichischen Forschung in der Weltklasse gesichert und weiter ausgebaut werden kann.

Bild: Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW)

Read more: Einrichtungen der ÖAW setzen Akzente

More Articles ...

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

Learn more
I understand