Preisträger Andreas Elben (Credit: privat)

Andreas Elben aus der Arbeitsgruppe von Peter Zoller erhält den IQOQI Dissertationspreis 2020. Die mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung wird in diesem Jahr bereits zum siebten Mal verliehen und würdigt wissenschaftlich hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Quantenphysik. Der Preis wird heute im Rahmen einer virtuellen Feier verliehen.

b_250_0_16777215_0_0_images_news_2021_fernbedienung_1800x1080.jpg

Quantentechnologien basieren auf der präzisen Kontrolle des Zustands und der Wechselwirkung einzelner Quantenteilchen. Innsbrucker Physiker haben nun das Konzept für eine Art Fernbedienung entworfen, mit der einzelne Quantenemitter gezielt angesteuert werden können. Die Forschungsgruppe um Oriol Romero-Isart nutzt dafür „zwitschernde“ Lichtpulse. Dieser neuartige Ansatz könnte in Zukunft für Quantencomputer und Quantensimulationen relevant werden.

Christine Maier, Rick van Bijnen und Christian Kokail

Christine Maier, Christian Kokail und Rick van Bijnen wurden gestern in einer Online-Preisverleihung mit dem Best Paper Award der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ausgezeichnet. Sie erhielten den Preis für eine Arbeit in der Fachzeitschrift Nature, in der sie gemeinsam mit Kolleg*innen eine neue Methode zur Simulation von Quantenphänomenen präsentiert hatten.

Harald Ritsch

Erstmals haben Physiker zwei auf mehrere Quantenobjekte verteilte Quantenbits miteinander verschränkt und deren Quanteneigenschaften erfolgreich übertragen. Damit ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von fehlertoleranten Quantencomputern erreicht. Die Wissenschaftler berichten darüber in der Fachzeitschrift Nature.

Harald Ritsch

Ein Suprafestkörper ist flüssig und fest zugleich. Physiker aus Innsbruck und Genf haben erstmals untersucht was geschieht, wenn ein solcher Materiezustand aus dem Gleichgewicht gebracht wird. Dabei stießen sie auf einen wissenschaftlich interessanten weichen Festkörper. Wie die Forscher um Francesca Ferlaino und Thierry Giamarchi in Nature Physics berichten, ließ sich der Vorgang überraschenderweise auch umkehren und die Suprafestigkeit wiederherstellen.

Ältere Einträge

2020 13 2019 21 2018 14 2017 16 2016 16 2015 14 2014 15 2013 32 Archive 193

Hinweis! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Mehr erfahren.
Ich verstehe